Falter Extra - Fluchtgeschichten - Syrien - Deutschland / Eritrea - Deutschland

Poster DIN A1, handlich gefaltet in DIN A4 Format, 2 Seiten, kostenlos


Von: Dagmar Nolden, Nadine Ritzi; Herausgeberin: BpB

Erscheinungsort: Bonn
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Poster DIN A1, handlich gefaltet in DIN A4 Format, 2 Seiten
Preis: kostenlos
Bezug:  http://www.bpb.de/shop/lernen/falter/236174/falter-extra-fluchtgeschichten - Vorderseite: Syrien - Deutschland; Rückseite: Eritrea - Deutschland; Einzelseiten separat zum Download verfügbar.

Thematik

"Wisam und Kibrom haben es geschafft. Sie sind nun in Deutschland und erzählen den Autorinnen Nadine Ritzi und Dagmar Nolden von ihrer Flucht. Wie viele Kilometer waren es pro Streckenabschnitt? Wie viel Geld wurde an wen gezahlt? Und wie lang waren die beiden aus Syrien und Eritrea unterwegs? Ergänzt um diese Angaben bieten die beiden Seiten des Falters sehr persönliche Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Flüchtenden. Sie bilden eine individuelle Momentaufnahme, die es dennoch ermöglicht, nachzuvollziehen, was es bedeutet, zu fliehen." (BpB)

Didaktik

"Dieser Falter ergänzt den Falter Aktuell/Nr. 7 „Zuflucht Deutschland“. Dieser beleuchtet auf fünf Arbeitsblättern zum Lernen an Stationen plus Zusatzmaterial unterschiedliche Aspekte von Zuflucht und stellt damit die Perspektive des Aufnahmelandes heraus. Beide Falter zusammen bieten somit sowohl die Perspektive der Flüchtenden als auch die der aufnehmenden Gesellschaft." (BpB)

Ergänzendes Material der BpB:
Spicker aktuell Nr. 2 "Flucht und Asyl 2015", knappe Darstellung auf einer DIN A4-Seite


Online-Dossier

"Flüchtlinge in Deutschland"

LpB Baden-Württemberg

Online-Portal der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg mit Hintergrundinformationen zum Thema "Flüchtlinge in Deutschland", mit besonderem Fokus auf Baden-Württemberg. Weiter

Unterrichtsthema

"Flucht und Asyl"

BpB - Flucht und Asyl

"Lehrkräfte können sich hier gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern über die Hintergründe der Flüchtlingsbewegungen informieren, sich umsichtig mit den vielfältigen Motiven für Flucht auseinandersetzen und an ihrer Schule die Grundlagen für ein friedliches Miteinander legen." (BpB) Weiter

Online-Dossier

Flucht. Gewalt vorbeugen, Zusammenleben fördern, Rückkehr erleichtern

ZFD Dossier Flucht

In diesem Online-Dossier zeigt der ZFD, wie zivile Friedensarbeit die Auswirkungen von Flucht- und Migrationsbewegungen mildert, Menschen vor Gewalt schützt und Frieden fördert (erschienen am 29.06.2016) Weiter

Ausstellung

"geflohen, vertrieben - angekommen!?"

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Aspekte der Gewaltmigration im 20. und 21. Jahrhundert
Eine Ausstellung mit pädagogischem Begleitmaterial. Kostenfrei zu beziehen beim  Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.  -  Kontakt und nähere Informationen  siehe Flyer