Fotomappe - "Anstoß nehmen"

Fotos und Materialien zu Toleranz und Gerechtigkeit


Von: Robert Feil / Wolfgang Hesse, Hrsg.: LpB Baden-Württemberg

Erscheinungsort: Stuttgart
Erscheinungsjahr: 2014
Klassenstufe: für alle Schulformen und -fächer sowie die Erwachsenenbildung geeignet
mögl. Fächer: fächerübergreifend einsetzbar
Format: Fotomappe, DIN A3, 30 Bildkarten, Broschüre 40 Seiten mit didaktischen Begleitmaterialien
Preis: 15,00 €
Bezug: http://www.lpb-bw.de/publikation_anzeige.html

Thematik

Bei dieser Fotomappe als Lernmedium werden nicht abstrakte Fragen aufgeworfen, sondern konflikthafte Situationen im Alltag auf Bildern dargestellt. Situationen, in denen die Lernenden sich entscheiden und Stellung beziehen müssen. Die Fotos sollen dazu anregen, Vorurteile zu erkennen, sie in Frage zu stellen und eigene Haltungen zu überdenken. (vgl. LpB Baden-Württemberg)

Didaktik

Die Fotomappe "Anstoß nehmen" samt pädagogischem Begleitmaterial kann als Fundgrube dienen und die Werte- und Toleranzvermittlung in und außerhalb der Schule unterstützen. Die Materialien eignen sich für Jugendliche und Erwachsene aus unterschiedlichen Milieus und können über Basis- und Vertiefungsteile auf Gruppen mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen abgestimmt werden. (vgl. LpB Baden-Württemberg)



BETZAVTA

Eine Methode der Demokratie- und Friedensbildung

Betzavta
© Holger Appenzeller, 2007

Demokratie lebt von konstruktivem Streiten, Kompromissfindung und Aushandlungsprozessen. Betzavta macht es möglich, dies in Gruppenprozessen erleb- und erfahrbar zu machen. Veranstaltungen

AUSSCHREIBUNG - FRIEDENSPREIS

Der Ulli-Thiel-Friedenspreis richtet sich an alle Schüler*innen und Lehrer*innen in Baden-Württemberg

Ulli-Thiel-Friedenspreis 2019/2020
© DFG-VK-Landesverband Baden-Württemberg

Er wird jährlich ausgeschrieben, erstmals im Schuljahr 2019/2020. Er ist ausgeschrieben von PAX AN, der Deutschen Friedensgesellschaft / Vereinigte Kriegstdienstgegner*innen und der Evangelischen Landeskirche Baden  zur Website

Erschienen - Erziehung zur Friedensliebe

Annäherungen an ein Ziel aus der Landesverfassung Baden-Württemberg

"Erziehung zur Friedensliebe. Annäherungen an ein Ziel aus der Landesverfassung Baden-Württemberg"
© Nomos Verlag

Die Landesverfassung nennt Friedensliebe als ein Ziel von Erziehung für die Schulen und Hochschulen. Worin liegen die Chancen, Möglichkeiten und Grenzen dieses ambitionierten Erziehungszieles? Der Band beleuchtet aus philosophischer, politikwissenschaftlicher und juristischer Perspektive die normativen Grundlagen des Friedensliebe-Begriffs.  Leseprobe (Beitrag von Uli Jäger) und  Bestellung