Gewalt

Zeitschrift für Multiplikator*innen politischer Bildung.



Reihe: Bürger & Staat
Heft:
2018-3
Erscheinungsort:
Stuttgart
Erscheinungsjahr: 2018
Format: Broschüre, 130 Seiten.
Preis: kostenlos
Bezug/Download:  Shop LpB Baden-Württemberg

Inhalt

Einleitung

Michaela Christ: Wechselwirkungen: Gewalt und gesellschaftliche Debatten
Günther Gugel: Ursachen von Aggression und Gewalt
Stephan Moebius, Frithjof Nungesser: Symbolische Gewalt
Carol Hagemann-Whit: Sexuelle und häusliche Gewalt gegen Frauen
Wolfgang Heinz: Jugendgewalt
Lothar Mikos: Mediale und reale Gewalt
Jo Berlien: Hört auf damit!
Frithjof Nungesser: Gewalt an Tieren
Armin Pfahl-Traughber: Das Gewaltverständnis der Autonomen
Eckhard Jesse: Unorganisierte und organisierte rechtsextreme Gewalt vor und nach der Wiedervereinigung
Sebastian Winter: Radikalisierung – Sozialpsychologische Perspektiven auf ein unheimliches Phänomen
Peter Imbusch: Terrorismus – Akteure, Strategien, Legitimationen
Svenja Goltermann: Gewalt und Opfer. Zur Geschichte eines komplexen Verhältnisses
Tresa Koloma Beck: (Staats-)Gewalt und moderne Gesellschaft

Gegendarstellung
Buchbesprechungen


buchbarer Workshop

Frieden lernen interaktiv – Peace Counts School

Workshop Peace Counts School

Friedenspädagogischer Workshop mit Posterausstellung. Basierend auf Lernen nach Vorbildern und Biographien, wird das Engagement von Menschen rundum die Welt aus Konfliktregionen besprochen, die mit kreativen zivilen und gewaltfreien Methoden Frieden im Kleinen und Großen schaffen. weitere Informationen

Streitkultur 3.0

Streitkultur 3.0
© Berghof Foundation

Lernräume und -medien für junge Menschen zur Auseinandersetzung mit Hass und Gewalt im Netz. Workshops, die mittels einer App an Ihrer Schule durchgeführt werden, können ab sofort kostenfrei gebucht werden.  weitere Infos

AUSSCHREIBUNG - FRIEDENSPREIS

Der Ulli-Thiel-Friedenspreis richtet sich an alle Schüler*innen und Lehrer*innen in Baden-Württemberg

Ulli-Thiel-Friedenspreis 2019/2020
© DFG-VK-Landesverband Baden-Württemberg

Er wird jährlich ausgeschrieben, erstmals im Schuljahr 2019/2020. Er ist ausgeschrieben von PAX AN, der Deutschen Friedensgesellschaft / Vereinigte Kriegstdienstgegner*innen und der Evangelischen Landeskirche Baden  zur Website

Ziviler Friedensdienst (ZFD)

Ziviler Friedensdienst (ZFD)

"Frieden ist schön" - Unter diesem Motto entwickelt der ZFD laufend neue Materialien für Friedensarbeit, politische Bildung und Unterricht, die sich mit dem Thema "Frieden" in vielen Facetten auseinandersetzen. Zugang und weitere Informationen erhalten Sie hier